6wöchiges Shadowwork-Training

für Coaches, Healer, Guides und Lightworker

DIESES PROGRAMM WIRD ANDERS.

ES WIRD ALLES VERÄNDERN.

Es ist nicht einfach nur ein Online Kurs, sondern ein Erwachen.

Wir tauchen dabei in diese Themen ein:


* Was hält dich wirklich davon zurück, dass Leben zu erschaffen, dass du wirklich leben möchtest?

* Die Entstehung und Macht deiner Schattenanteile

* Spiritual Bypassing, toxisches Mindset und emotionale Manipulation

* ungesunde Beziehungsmuster und deren Einfluss auf alle Bereiche in deinem Leben (Liebe, Erfolg, Geld, etc.)

* Inner Child Wounds (People-Pleaser & Good Girl)

* No more Drama: erkenne und durchbreche ungesunde Verhaltensmuster

* Welchen Anteil hast du in Konflikten und schmerzhaften Situationen?

* Ermächtigung & Eigenverantwortung

* Selfleadership & Emotionale Intelligenz

* Abgrenzung, Grenzen und dein Selbstwert

* Selbstliebe & kompromisslose Liebe

* Tiefe Einblicke in meinen dunklen Prozess, wie ich es bisher noch nie geteilt habe

* Shadowintegration durch kraftvolle Tools & Übungen

* Business-Bonus: Traumabonds/responses im Business und wie du diese für deinen Erfolg transformieren kannst

We always get exactly what we want; but often, though we may not be aware of it, what we most want is dark—very dark.”
-Carolyn Elliott

This one is for the braves.

The ones ready for the truth.

The ones willing to face their deepest, most scary, shameful dark.

The ones knowing that this is the only way to true liberation and success.

 

Möchtest du dabei sein?

It is truth that liberates, not your effort to be free.

-Jiddu Krishnamurti

Das ist kein Kurs, wo es darum geht, dass du dich hinterher gut fühlst. Kein Love & Light Feeling, sondern Dark & Powerful. Mir geht es hier darum, dass du dich durch den Kurs ermächtigt fühlst. Dieser Kurs wird dein Ego angreifen und dein Weltbild erschüttern – und ehrlich gesagt: it sucks! Bist du bereit für die Wahrheit? Bist du bereit deine Identität sterben zu lassen und dich so für eine neue Wahrheit zu öffnen – auch wenn sich das zeitweise unangenehm und schmerzhaft anfühlen kann? Doch genau diese Wahrheit wird dich befreien und dein Leben für immer verändern…

ABLAUF

Opening Call

Do., 03.03.

Trainings-Wochenende Fundamentials

Sa., 05.03. und So., 06.03. 

Tools, Practice & Embodiment

Mi., 09.03.

 Money & Love – der Einfluss auf deine Beziehung zu Menschen und Geld

Sa., 12.03.

Tools, Practice & Embodiment

Mi., 16.03.

Closing Ceremony

Sa., 19.03.

Bei INTO THE DARK geht es vorallem darum, ein neues Bewusstsein zu schaffen. Denn wahre Transformation entsteht nur durch Bewusstseinserweiterung, d.h. Aufklärung, Wissen, Anwendung und Integration stehen im Vordergrund. In jeder Session gibt es zusätzlich Raum für Q&A, Einblicke in meine Prozesse und vertiefende Tools & Übungen.

In einer privaten Facebook-Gruppe kannst du dich aktiv mit den anderen Teilnehmern austauschen und mir Fragen stellen (werden innerhalb von 24h beantwortet).

Early Bird Preis 999 EUR

(ab 14.02. 1.555 EUR)

Durch into the dark habe ich zum ersten mal bewusst verstanden, dass ich mir das Drama und die Verstrickungen in meinem Leben mit-kreiere, weil es einen Anteil in mir gibt, der genau das möchte! Und auch wenn das zu Anfangs sehr schmerzte, als ich es für mich anerkannt habe, habe ich dieses enorme Potential dahinter gesehen. – Denn wie machtvoll kann ich sein bzw. manifestieren, wenn ich die Kraft dieses Anteils bewusst mit einbeziehe? – Gänsehaut pur!

Katharina hat mich so in der tiefe begleitet, wo ich mich unbequem gefüllt, aber trotzdem wusste ich, dass ich im Sicherheit bin, dass ich Liebe bin und gut genug. Ich habe Tools bekommen, damit ich alleine arbeiten kann. Ich kann mich hören, sehen so wie vorher nie. Drama, Narzissmus, Emotionale Missbrauch sind für mich erkennbar, und jedes mal wenn ich bereit bin, kann ich mich immer mehr davon lösen als Ergebnis des Kurs.

Dank INTO THE DARK durfte ich eine ganz neue Seite an mir kennen und vor allem schätzen lernen. Als grundsätzlich positiver Mensch war es für mich eine große Bereicherung, auch mal auf meine Schatten zu schauen, die ich viel zu lange ignoriert hatte. Das hat eine neue Welt für mich geöffnet und seither erlaube ich mir immer mehr Dinge zu tun, zu sagen und Gedanken zu denken, für die ich mich vorher vielleicht sogar verurteilt oder geschämt hatte. Ich bin immer mehr ich selbst und das fühlt sich sehr befreiend an.

Durch „Into the Dark“ habe ich tiefes Bewusstsein für meine eigene Trauma und Drama Geschichte bekommen und verstehe endlich die Mechanismen. Für mich persönlich ein Game Changer. Ich fühle schon heute, dass eine tiefe Transformation durch „Into the Dark“ angestoßen wurde. Ich freue mich auf die Neugeburt meiner Selbst! Von Herzen Danke, liebe Katharina!

Katharina hat mir mit „Into the Dark“ erlaubt, mich meinen Schattenseiten in einem geschützten Raum zu öffnen. Sie ist uns mit radikaler Ehrlichkeit und großem Einfühlungsvermögen begegnet. Die Tools und Einsichten, die sie uns dabei vermittelt hat, haben bei mir zu einem Erwachen geführt, für das ich unglaublich dankbar bin!

Der Kurs hat dazu beigetragen zu Erkennen, dass meine eigene Realität durch mein Unbewusstes bestimmt und geformt wird. Durch das vermittelte Wissen und die Methoden konnte ich mich meinen unterdrückten, ungewollten Anteilen liebevoll zuzuwenden und bin gespannt, welche Veränderungen sich zeigen werden…

Ich habe die Beta Version des Kurses into the dark eigentlich gebucht, um konkrete tools an die Hand zu bekommen, um diese an meine Klientinnen weitergeben zu können. Das ich aber noch so viel mehr für mich, meine Partnerschaft, meine Beziehung zu meinen Kindern, eigentlich zu allen Beziehungen bekommen würde, damit hätte ich nicht gerechnet. Der Kurs war tief, ehrlich, radikal aber auch humorvoll. Schattenarbeit darf auch das sein. Leicht und humorvoll. Danke von Herzen Katharina für deine Ehrlichkeit und das Raum halten.

In Into the Dark habe ich in einem sicheren Rahmen gelernt, was Schattenarbeit eigentlich bedeutet: Mich selbst mit wirklich all meinen Anteilen zu sehen und anzuerkennen. Es geht nicht darum, irgendwas „wegzumeditieren“, sondern mir ganz offen und ohne Wertung anzuschauen, was ich bisher noch nicht sehen wollte. Sehr wertvoll für meine persönliche Entwicklung und die Arbeit mit meinen Kund*innen!

Auf jeden Fall – Wenn man selbst wahre Schattenarbeit machen möchte bzw. für Klienten anleiten möchte, ist das Wissen aus diesem Kurs einfach ein MUSS! Egal wie viel man sich selbst schon damit beschäftigt hat.

Auf jeden Fall! Es fühlte sich an wie eine ganz andere Welt, in die man eintauchen konnte. Eine Welt, die vorher so dunkel wirkte, am Ende aber gar nicht so dunkel war, sondern ein Teil von mir, ein Teil von jeder und jedem und eine so wichtige Welt voller wertvoller Erkenntnisse. Schattenarbeit ist ein Thema, über das noch zu wenig gesprochen wird und so wie du es „verpackt“ und näher gebracht hast, war es einfach erhellend, ermutigend und eine absolute Bereicherung für meinen Blick auf die Menschen und auf die Welt.
Ja. Dieser Kurs geht tief und ist in meinen Augen für Frauen, die wirklich tief gehen wollen und bereit sind hinzuschauen. Frauen, die bereit sind den Weg in die neue Welt zu bahnen. Es ist definitiv kein Anfängerkurs. Into the Dark bringt komplexe Zusammenhänge zu Traumata, Co-Abhängigkeiten, Drama & Co. auf den Punkt. Du verstehst es Dinge in wunderbaren Metaphern verständlich zu machen. Reichlich Auswahl an Übungen und Journalingimpulsen, die es möglich machen das eigene Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und zu verändern. Durch Deine Einblicke in Deine persönliche Geschichte, konnte ich meine eigene Geschichte plötzlich verstehen.
JA! Er unterscheidet sich von anderen Kursen, in denen es oft „heile Welt“ gibt, aber man sich kaum traut die Ängste und dunklen Seiten anzuschauen. Außerdem fühlte ich mich sicher, mich zu öffnen und das in sehr kurzer Zeit.
Ja! Allerdings nur Menschen, die sich nicht davor scheuen, die eigene Verantwortung voll zu nehmen. Der Inhalt stößt vermutlich erstmal auf Widerstand und es braucht meinem Gefühl nach den aufrichtigen Forschergeist, nach innen zu tauchen und die „ungewollten“ Anteile zu bergen… Ich empfand die Wissensvermittlung angenehm lebendig und leichtgängig und deinen Umgang mit den einzelnen Teilnehmerinnen sehr respektvoll und warm.
Meiner Meinung nach müsste jede junge Familie diesen Kurs machen, um alleine die Fehler des emotionalen Missbrauchs und die Gefahr des inkonsistenten Verhaltens zu verstehen. Aber auch für jedes Paar absolut empfehlenswert, oder aber um es im coaching weitergeben zu können
Ja, absolut. Um zu wachsen, erfolgreich zu sein und das Leben zu leben, das ich mir wünsche, braucht es die Schattenarbeit, um zu erkennen und zu verstehen, weshalb etwas nicht so läuft, wie ich es gerne hätte. Um zu erkennen, was steckt dahinter?
Ja. Into the Dark hat mir in mancherlei Hinsicht die Augen geöffnet und sehr, sehr oft bestätigt, was mich schon länger in der Persönlichkeitsentwicklungs-/Coaching-Szene gestört hat (Stichwort toxische Spiritualität z.B.). Ich habe mich absolut sicher gefühlt und weiß jetzt einmal mehr, dass Schatten absolut nichts „Schlimmes“ sind und es auch nicht darum geht, sie „wegzubekommen“, sondern ihnen mit Wertschätzung und Offenheit zu begegnen.

Du hast noch Fragen?

Dann schreib mir direkt: info@katharinathuerer.de

 

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the compare bar
Compare